3. Bochumer
IPE-Gespräche
- Online -

Chancen und Grenzen von IPE unter Corona-Bedingungen

Montag, 18. Januar 2021
16:00 – 18:00 Uhr
Webkonferenz

Die Bochumer IPE-Gespräche (InterProfessionalEducation) bieten ein Forum für interprofessionell Lehrende und Interessierte im Bereich der Medizin und der Gesundheitsfachberufe. Wir laden Sie herzlich ein, am 18.01.2021 mit Ihren Erfahrungen zum interprofessionellen und interdisziplinären Austausch beizutragen!

Prof. Dr. Thorsten Schäfer
Studiendekan der Medizinischen Fakultät
der Ruhr-Universität Bochum

Prof. Dr. André Posenau
Department für Pflegewissenschaft,
Hochschule für Gesundheit, Bochum

Matthias Joswig
Medizinische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum

Marietta Handgraaf
Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften, Hochschule für Gesundheit, Bochum

SAVE THE DAte

Gerne möchten wir alle Interessierten auf die 3. Bochumer IPE-Gespräche – die Tagung zur interprofessionellen Bildung im Gesundheitswesen – aufmerksam machen.

Aufgrund der Covid-19 Pandemie wird die Tagung als Webkonferenz stattfinden. Ziel der Veranstaltung ist es, in moderierten Kurzsessions den gegenseitigen Austausch darüber zu ermöglichen, wie IPE in Corona-Zeiten gelingen kann und welche Herausforderungen es diesbezüglich gibt bzw. gegeben hat.

Wir würden uns über Ihre Beiträge zu diesem spannenden Dialog freuen!

Programm

15:45 Uhr: Öffnung des Videokonferenzraumes

16:00 Uhr: Begrüßung

16:05 Uhr: Impulsvorträge

Meine Wege hin zur Ärztin/zum Arzt: Erfahrungen im virtuellen Sommersemester 2020 – Jun.-Prof. Dr. Michaela Zupanic, Universität Witten/Herdecke

Gelingende und herausfordernde Faktoren in der Online IP-Lehre – Wibke Hollweg, Universität Osnabrück

Welche Lehrlernszenarien brauchen wir in der interprofessionellen Ausbildung? – Matthias J. Witti, Ludwig-Maximilians-Universität München

16:35 Uhr: Gruppendiskussion (Themen nach Abstimmung)

17:40 Uhr: Ergebnisvorstellung und Veranstaltungsfazit

18:00 Uhr: Veranstaltungsende mit Möglichkeit zum anschließenden offenen Austausch

Anmeldung zur Tagung

Die kostenfreie Anmeldung war hier bis zum 17.01.2021 möglich.

Unsere Website

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen zur Tagung? Sie erreichen uns unter der folgenden Telefonnummer:

+49 234 32 23070

Fragen per E-Mail

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit uns über E-Mail zu kontaktieren.